Location-/ Reisetipps

Da ich viel unterwegs bin und eigentlich immer eine Kamera dabei habe, kann ich viele Tipps geben, wo sich das Fotografieren lohnt, bzw. welche Ecken in Deutschland für Fotografen einen Besuch wert sind. In dieser Rubrik beziehe ich mich hauptsächlich auf die Natur- und Reisefotografie. Für den Anfang fange ich mit Locations an, die schon seit vielen Jahren regelmäßig besuche. Dazu gehört zum Beispiel Sylt, die Küsten und auch einige Naturparks im nördlichen Deutschland. Auch Tierparks und Gehege sind mit dabei, ganz besonders zum Objektiv testen oder auch für den Einstieg in die Tierfotografie sind diese perfekt geeignet.

Ich versuche die Rubrik auf dem Laufenden zu halten, aus Zeitgründen erwartet aber nicht zuviel von mir.

Nachfolgende Berichte sind aktuell online:


Naturfotografie auf Sylt
Sylt aus Sicht eines Naturfotografen. Kleine Einblicke in die Natur und der vielen Locations auf einer der schönsten Nordseeinseln.


Fischland-Darß-Zings im Herbst
Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft hat im Herbst einiges zu biten, Hirschbrunft, Kranichzug und Seeadler. Ein lohnenswerter Besuch.


Steinhuder Meer
Der gößte See Nordwestdeutschland in der Nähe von Hannover ist gleichzeitig auch ein großer Naturpark. Ideal für Vogel- und Landschaftsfotografen.


Wisentgehege Springe
Das Wisentgehege in der Nähe von Hannover biete Fotografen aufgrund der großzügigen Freigehege vielfältige Möglichkeiten. Meist läst sich ohne störende Gitter fotografieren.


Kurzberichte von aktuellen Shootings

Hohenstein (Weserbergland)

Meerbruchwiesen am Steinhuder Meer