Schon wieder Mittagspause – Diesmal Distelfinken

Das glaubt mir ja bald keiner mehr, aber auch diese Bilder sind alle in 15 Minuten entstanden. Nämlich wieder in einer kurzen Mittagspause am Straßenrand vor 2 Tagen. Da hatte ich das große Glück die Fütterung eines jungen Distelfinken zu beobachten und das nur in wenigen Metern Entfernung. Das war kurz vor der Naheinstellgrenze des 600er Teles. Manche Bilder konnte ich nicht machen, weil der Jungvogel teilweise nur 1 Meter vor mir auf einem Ast saß und das Objektiv das wegen der Naheinstellgrenze leider nicht mehr zulässt. Auf jeden Fall hat es sich mal wieder gelohnt die Augen offen zu halten und vor allem die Kamera und das große Tele dabei zu haben.